Größe: 183 cm

Sternzeichen: Wassermann

Was ich an anderen Menschen schätze..
Offenheit, Ehrlichkeit, Pünktlichkeit und Humor

Meine Stärken:
sollen andere Menschen beurteilen

Meine Schwächen:

Ungeduld und (oder ist dies eine Stärke!?) mein Arbeitspensum

Mein Lieblingsgericht:

Austern - frisch aus dem Meer in Sete, Yerseke (Zeeland); oder in Palma im Mercat d´Olivar -
alternativ mallorquinisches Túmbet oder die grandiosen Tapas von "Rigo" in S´Alqueria Blanca (leider seit einiger Zeit geschlossen!!!)

Mein Lieblingsgetränk:

leichter Tinto-Landwein "Familia" vom Fass aus dem Agromercat in Santanyi, Campos oder Porreres , zu besonderen Anlässen ein gealterter Rioja - und im Sommer ein "Tinto Verano" oder auch einmal ein Blanco "Bebame" vom Importeur www.vinos.de

Was ich mag....

meine Familie, Spanien (vor allem Mallorca in all seiner Vielfalt), Thomas Mann und Borussia Dortmund

Was ich nicht mag....

Unpünktlichkeit, Gespräche zum Thema "Früher war alles besser", Winter in Deutschland, Heuchler

Meine Lieblingsmusik:

Im Moment Chopin und Grieg in der Klassik, ansonsten Bob Dylan, Reinhard Mey und (man verzeihe es mir als "Kind des Reviers") die Kölsch-Bands Brings und Höhner

Mein wichtigstes Buch:

Der Zauberberg von Thomas Mann

Mein Lieblingsfilm:
Eyes Wide Shut

Mein(e) Lieblingsmaler:

Macke, Jawlensky, Schmitt-Rottluff

Mein(e) Lieblingsschriftsteller:

Thomas Mann, Fontane, Musil, Robert Walser und unter den zeitgenössischen schätze ich Hartmut Lange sehr

Wen ich gerne treffen würde...

Eddy Merckx, Michelle Pfeiffer und Anna Netrebko

Mein Traum .....

Irgendwann einmal meinen ersten Wohnsitz auf Mallorca zu haben - am liebsten irgendwo in der Gegend von Ses Salines und Es Llombards

Wie ich am besten abschalten kann ....

auf dem Fahrrad, wenn keine Berge in Sicht sind.

Mein Motto:
Glücklich sein heißt ohne Schrecken seiner selbst innewerden können.
Walter Benjamin, Einbahnstraße


oder - frei nach Marcel Wüsts Weihnachts-email:

sich morgens beim Zähneputzen im Bad mit einem Lächeln zu begegnen und ansonsten daran zu arbeiten, immer ein kleines Stückchen besser zu sein als die Konkurrenz